Wenn Sie an Glaskörpertrübungen leiden (auch genannt Floater), dann wissen Sie, wie frustrierend die störenden spinnenfäden- und wolkenartigen Schatten sind.

Der Glaskörper ist eine klare, gelartige Substanz im Inneren des Auges und liegt zwischen der Linse und der Netzhaut.

In jungen Jahren ist der Glaskörper vollkommen transparent. Im Laufe der Zeit, wenn die Augen altern, kann dieser Glaskörper degenerieren, seine Form verlieren und sich verflüssigen. Ohne den stabilen Glaskörper kollabieren und verbinden sich die Kollagenfasern zu Klumpen und Knoten. Diese Fasern werfen Schatten auf die Netzhaut und erscheinen als Flecken, Fäden oder Spinnweben, die allgemein als „Floater” bezeichnet werden.

In vielen Fällen, wenn die Augen weiter altern, kann sich der Glaskörper von der Netzhaut vollständig ablösen. Dies ist bekannt als hintere Glaskörperablösung. Sie ist oft mit einem plötzlichen Anstieg der Anzahl der Floater verbunden.

Floater Typen

Floater sind kleine Gewebeklumpen, die sich innerhalb des Glaskörpers befinden. Diese Gewebeansammlungen werfen Schatten auf die Netzhaut (die lichtempfindliche Schicht an der hinteren Augenwand), die oft als sehr störend wahrgenommen werden.

Spinnennetz Floater

Diese Floater kommen häufig bei jüngeren Personen vor und werden als Ansammlung von Punkten oder als fadenartige Gewebe wahrgenommen. Abhängig von ihrer Größe und Position im Glaskörper können diese Floater mit der Laser-Vitreolyse behandelt werden.

Wolkenartige Floater

Diese diffusen, wolkenartigen Floater sind die Folge natürlicher Alterung. Bei diesen Floatern sind oft mehrere Behandlungen für ein zufriedenstellendes Resultat notwendig.

Weiss Ring Floater

Ein Weiss Ring Floater ist ein großer, ringförmiger Floater, der als Folge eine hinteren Glaskörperabhebung entsteht, wenn der Glaskörper sich von der Netzhaut löst. Dabei lösen sich einige Fasern und landen in der Achse des Sehnervs. Diese Floater befinden sich üblicherweise in sicherer Entfernung von der Linse und der Netzhaut und können sicher und effektiv mit der Laser-Vitreolyse behandelt werden.

Patienteninformationen

Patientenbroschüre Laser-Vitreolyse

Laden Sie sich hier die Patientenbroschüre (auf englisch) runter und erfahren Sie mehr über Floater und mögliche Behandlungsoptionen, einschließlich der YAG Laser-Vitreolyse. Die Broschüre ist auch auf deutsch und italienisch erhältlich.

Aufklärungsvideo zur Laser-Vitreolyse

Schauen Sie sich das Interview mit dem Vitreolyse Expereten Dr. Con Moshegov an (Australien), um mehr über die Rolle der Laser-Vitreolyse bei der Floater-Behandlung zu erfahren.